#123 Interview mit Nordbergh [Norbert Dietrichs] auf der dmexco 2017

24.09.17, 20:03:17 by LDPcom

Willkommen zu einer weiteren Audioepisoden direkt aus dmexco 2017 in Köln – die Aufgabe von diesem Herrn, den wir heute interviewen ist das freie Berater für social Media und für Unternehmenskommunikation –  eine absolut ehrliche Haut. Ganz zufällig hat er die Zusage für ein Interview mit Stewart Copeland – Drummer von The Police – erhalten. Viel Zeit war da nicht, denn mit dem Promomaterial musste Norbert gleich los legen. Welche Themengebiete will er abdecken und wie ist er bei seinem Interview vorgegangen?


Seit 2012 ist er eingefleischter Apple-Jünger: MacBook (Büro), iPhone 7 (das Internet ist mobil geworden) und iPad (für Messen und Notizen) – komplettes Büro. Es gibt auch noch ein Mikrofon und ein Stativ – das war es.


Wir sprechen über die digitale Veränderung, obwohl er Veränderungen nicht mag, über seine technische Ausstattung und diversen Apps, die er sinnvoll kombiniert und einsetzt. Hersteller sollen leben und denken, "Wir machen Content und Apps aus Sicht des Nutzers," ist ihm bei der Wahl seiner Apps sehr wichtig. Vor allen Dingen möchte eich gerne wissen, welche Social Media Kanäle er für seine Kunden nutzt und wie er seine Inhalte managt. Gerade Inhalte, die aus Texten, Bildern und Videos bestehen, müssen in Einklang gebracht werden. Daher auch die Frage, welcher Social Media Kanal ihm die meisten Kunden gebracht hat. Twitter beispielsweise wird als Rechercheinstrument hauptsächlich verwendet – doch was ist mit Google Plus und Hangouts? Weitere Social Media Kanäle wie Pinterest, Instagram und YouTube werden auch diskutiert. Auch sprechen wir über die möglichen Suchtgefahren in den Social Media Kanälen – wie viel Stunden werden dort verbraucht, wie und woher kommen die beruflichen Kontakte, was macht man richtig, wie kommuniziert es am sinnvoll (Nutzerverhalten).


Viel Vergnügen beim Zuhören.

Download MP3 (38,1 MB)

#122 Interview mit eggs unimedia [Martin Brösamle]

06.03.17, 14:55:53 by LDPcom

Willkommen zu einer weiteren Audioepisoden direkt aus dem Customer Experience Forum – den Digital Trends 2017 in Frankfurt am Main. Ein bunter Tag mit abwechslungsreichen Vorträgen haben wir am 2. März 2017 erfahren und einer der Sprecher stand direkt mit uns im Dialog. Entwickler aus Leidenschaft, passionierte Teamplayer und ambitionierte Visionäre in einem modernen Unternehmen – das sind die eggs unimedia! Spaß bei der Arbeit und ein partnerschaftliches Verhältnis zum Kunden stehen bei diesem Team an erster Stelle. Das Ziel: wohlfühlen – genau wie die eigenen Mitarbeiter! Mit den Kompetenzen als Adobe Business Partner und einem ausgeprägten Leistungswillen realisieren eggs unimedia auch Eure Wünsche. Denn die erfolgreiche Umsetzung von Webprojekten ist seit 25 Jahren die eigene Stärke. eggs unimedia setzt dabei auf Adobe Experience Manager und die Lösungen der Adobe Marketing Cloud. Ob Websites, Apps, die Digitalisierung von Antragsprozessen oder Firmenblogs – alle multimediale Auftritt gelingen und werden zum Highlight.
Heute zu Gast bei den Digital Trends 2017 in Frankfurt haben wir Martin Brösamle, Leiter Vertrieb & Marketing, eggs unimedia eingeladen, der hier den Vortrag zum Thema „Banking digital – wie die Investitionsbank Berlin auf ihre Kunden zugeht“ kund getan hat.


Viel Vergnügen beim Zuhören.

Download MP3 (17,2 MB)

[17. Dezember] #121 Erinnerung: HIT Radio FFH lässt Apple Care Hotline mal warten

17.12.16, 06:21:00 by LDPcom
Willkommen zum 17. Adventstörchen bei unserem digitalen Adventskalender. Heute geben wir auch etwas auf die Ohren und dann auf die Bauchmuskeln – eine gehörige Portion Humor, die sich – wie sollte es sein – ganz um das iPad dreht. Kennt ihr die Klinik Fischer? Wir und Apple auch nicht. Denn ganz viele Hörer von dem hessischen Radiosender FFH haben im Jahre 2011 gesagt, dass man bei Apple so lange in der Warteschlange warten muss. ZU diesem Zeitpunkt ist das iOS-Gerät gerade mal ein Jahr gewesen und erfreute sich ebenfalls schon höchster Beliebtheit.

Das Guten Morgen-Team hatte sich dann zur Aufgabe gemacht, bei Apple direkt anzurufen und ein Problem mit dem iPad in der Schönheitschirurgie Fischer vorzutäuschen und so die Apple-Support-Arbeiterin an der Hotline mal im Gegenzug warten zu lassen. Mit welchen lustigen Einschnitten und Gelegenheitskomik Apple konfrontiert wurde, dürft ihr in diesem Podcast selbst hören.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass FFH der Urheber dieser Episode ist und wir den Audiobeitrag für unseren Podcast verwenden dürfen. Schliesslich ist es doch schön, gemeinsam Humor zu verteilen.

Download MP3 (13,6 MB)

#120 Nachlese Apple Keynote September 2016

05.10.16, 18:44:00 by LDPcom

Willkommen zu unserem 120. Podcast, der einen Monat zu spät kommt, dafür ihr aber bisher unveröffentlichtes Material nun hier exklusiv zum Gehör bekommt. Sven und Rafael haben am Abend des 7. Septembers 2016 – direkt nach der Apple Keynote – eine gemeinsame Audiosendung mit den ersten Eindrücken aufgenommen. Eine schriftliche Zusammenfassung könnt ihr gerne in unserem LiveBlogging-Bereich nachlesen, welcher dieses Mal von CITY-BOOSTER präsentiert wurde. .


Erlebt hier gewisse Untertöne und indirekte Hinweise auf die Weiterentwicklung von bestimmten Produkten. Hat es uns vom Hocker gehauen? Sind die neuen Features es wert, iPhone, Apple Watch & Co. zu erwerben? Sind die strategischen neuen Ausrichtungen von Apple ok – für das Unternehmen selbst und den Kunden? Sinnvoll, eher Spielzeug oder technisches Accessoire? Und wer ist die dritte Stimme, die Sven und Rafael gelegentlich kommentiert? Unser Podcast – jetzt wieder für Euch am Start.


Viel Vergnügen beim Zuhören.

Download MP3 (75,9 MB)

#119 AdBlocker und iTunes machen Probleme

25.05.16, 17:06:19 by LDPcom
Unser 119. iPadBlog.de Podcasts erscheint heute – mit den Bad Boys der deutschen Podcast-Szene: Eure Moderatoren sind Carsten, Rüdiger und Rafael, die einige Problematiken für Euch durchleuchtet haben. Werbung bestimmt unser digitales Leben. Daher haben bestimmte Unternehmen sogenannten "AdBlocker" entwickelt, mit denen die Werbung im digitalen Umfeld unterdrückt werden kann.
Jetzt reinhören.

Download MP4/M4V (122,8 MB)


:: nächste Seite >>